Verfasst von: anjaregn | September 25, 2011

Awesome day!

Mein Tag heute war voll von schönen Ereignissen. Echt großartig!

Heute früh hab ich die Hl. Messe in Erfurt am PC verfolgt. Sehr schön, hat mir gut gefallen. Es war scheinbar eine sehr gute Stimmung.

Um 9.45 Uhr bin ich dann zur Railstation losgelaufen, da wir uns dort um 10.50 Uhr zu einer kleinen Tour nach Stonehaven treffen wollten (mit der Catholic Society). Ich war tatsächlich schon ein bisschen früher da, allerdings mussten wir noch auf Ben warten, weil er einen kleinen Unfall hatte. 12.o7 Uhr sind wir (Bin, Tim, Nana, Barbara, Christoph, Aleksandra, Julia, Sebastian, Marcello und ich) mit Scottish Rail aufgebrochen nach Stonehaven und Dunottar Castle, hat ca. eine halbe Stunde gedauert. Die Train fährt an der Küste entlang und bei herrlichem Wetter, so wie gestern, ist das einfach nur zu genießen. Es war wirklich ein super Tag, seht selbst! Die Gruppe war echt gut, ich denke, dass man dort wirklich nette Leute kennenlernen kann.

Muss hier abbrechen, ist doch schon 1.20 Uhr nachts… schreib morgen weiter!

Update!!  Bilder von Stonehaven:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf der Rückfahrt haben wir noch Father James getroffen, was ein richtiger Zufall war !

Später waren Christoph und ich mit Ben (er ist sozusagen der Vorstand der CathSoc) noch im The Bobbin, das ist ein von Studenten betriebener Pub. Es herrscht dort tatsächlich eine sehr angenehme Atmosphere, was die Leute angeht. Bens Bekannter, Lucas, ist aus London und studiert Jura, seine Flat Mates waren auch mit dabei. Einer aus Glasgow, einer aus der Slovakei und der Dritte ist mir entfallen. Beim Trinken haben wir uns allerdings auf eine Pint Coke beschränkt 😉 Falls ihr Facebook habt, dann schaut euch das doch mal unter „The Bobbin“ an 🙂

Alles in allem war ich fast 12 Stunden ununterbrochen unterwegs.

Advertisements

Responses

  1. Das Bobbin scheint eine nette kleine Kneipe zu sein mit vielen netten Menschen die gern feiern 😉 Hat auch so einen kleinen schottischen Touch find ich. Gemütlich halt.
    Die Gegend dort ist auch ein Traum. Diese satten grünen Wiesen fand ich schon immer faszinierend. Zumindest auf den Fotos. Ich war ja selber noch nicht da.
    Wieder mal wunderschöne Fotos! Vielen Dank. Hier in Deutschland war es ja auch den ganzen Tag schön. Wir sind abends sogar noch bis 20.00 Uhr draußen gesessen, aber trotz den 26°C am Tag wird es abends doch sehr schnell ziemlich kalt. Nachts bis zu 4°. Ich war auch froh, wieder zuhause zu sein.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: