Verfasst von: anjaregn | September 30, 2011

Inverurie 30/09/11

Heute waren Lara, Matthias, Flo, Kathi und ich zusammen in Inverurie, um einen alten, nicht mehr benutzten Friedhof anzuschauen. Dort fand sich auch ein Erdhügel, der einmal als Grundstock für eine mittelalterliche Burg aus dem 12. Jhd. gedient hatte. Das ist ein sehr schöner und doch auch erhabenenr Ort. Dort fanden sich auch ein paar Steine aus der Zeit der Pikten, also ca. 4000 Jahre alt. Weiter sind wir dann gewandert und zwar am River Ury, der in den Don mündet (der wiederum auch durch Aberdeen fließt und dort ins Meer mündet) 😉 Echt, wunderschöne Landschaft und super sonniges Wetter! Total ungewöhnlich, dass es so lange am Stück hier schön ist. Wir haben schon seit einer Woche fast ununterbrochen Sonnenschein. Jedenfalls: Auf dem Rückweg waren wir auch noch kurz in Balmedie am Strand. Ein paar Fotos zusammen gemacht, Füße ins Meer gehalten und einfach genossen…. 🙂 Obwohl es – zugegeben – doch etwas frisch war 🙂 Aber nur die Harten kommen in den Garten 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Bahnbrücke, die von 1880 ist, sieht doch durchaus fragil und schon längst nicht mehr benutzt aus. Da würdet ihr mir doch zustimmen? Aber der Abschuss ist tatsächlich, dass da noch Züge drüberfahren. Wirklich. Wir haben unseren Augen nicht getraut. Beweisfotos gibts leider keine, weil wir so verblüfft waren und unsere Kamera nicht bereit hatten. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: